Videotechnik mieten

Videotechnik für das perfekte Bild

Bewegte Bilder und die richtige Akustik wecken Emotionen und verankern Ihre Botschaften fest in den Köpfen des Publikums. Daher ist gerade die Videotechnik ein wichtiger Bestandteil der Veranstaltungstechnik.

Technisch ist vieles möglich, um einen Wow-Effekt bei den Besuchern zu erzielen: Ob Großleinwände, die Live-Einbindung von Social Media Aktivitäten oder Holografie-Elemente. Unsere Brähler-Videospezialisten sorgen dafür, dass Ihre Veranstaltung ein gutes Bild abgibt!

Beliebt ist der Einsatz von Videotechnik bei

  • Produktpräsentationen
  • Vorträgen und Workshops
  • Einbindung von Filmsequenzen
  • Übertragung von Podiumsdiskussionen
  • Live-Übertragung von Personen oder Orten außerhalb der Eventlocation

Was bieten wir in der Vermietung von Videotechnik?

Unsere Spezialisten für Videotechnik bieten Ihnen kreative Lösungen für Ihre Veranstaltungen.

Das Brähler- Produktportfolio enthält:

  • Projektoren (Beamer)
  • Leinwände
  • LED- und LCD-Displays
  • LED-Wände
  • Split-Systeme
  • Kameratechnik
  • Monitore
  • Medienserver
  • Zuspielgeräte
  • Video-Regie
  • Bild-im-Bild Funktionen
  • Rigging (inkl. Motoren und Traversen)

Für Ihre Kunden oder das Fernsehen bieten wir Video-Mitschnitte des Events an.

Wählen Sie Ihren Ansprechpartner

Köln/Bonn

Director Convention International:

Tobias Maier
Berlin
Hamburg

Niederlassungsleiter Hamburg:

Dirk Soltesz
München

Niederlassungsleiter München:

Oliver Ludwig
Stuttgart

Projektleiter:

Philipp Schneider
Frankfurt am Main

Niederlassungsleiter Frankfurt am Main:

Ronald Ullrich
Dresden

Niederlassungsleiter Dresden:

Hendrik Eibisch
Magdeburg

Projektleiter:

Dennis Sandvoß
International

Director Convention International:

Tobias Maier

Wir setzen auf folgende Qualitätsmarken bei der Vermietung von Videotechnik

Samsung, Barco, Panasonic

Unser Tipp für eine gute Videotechnik

Viele Kunden möchten einen einfachen Beamer und eine Leinwand mieten. Bei Projektionen ist aber auf verschiedene Punkte zu achten, da das optische Bild schnell gestört werden kann.

Wichtig sind die Lichtverhältnisse: Enthält der Veranstaltungsraum Tageslicht, sollte eine LED-Lösung gewählt werden. Diese ist selbstleuchtend und somit kann das Tageslicht die Projektion nicht verschlechtern. Dies gilt ebenso für Outdoor-Events.

Bei Konferenzen ist Wert darauf zu legen, dass die Powerpoint-Präsentationen der Referenten alle das gleiche Format besitzen (4:3 oder 16:9). Wir empfehlen stets ein Referentenbriefing, in dem Schriftfarben und –größen festgelegt werden, die für das Publikum gut lesbar sind. Unsere Projektleiter geben Ihnen hierzu gern Empfehlungen.

Weitere Vermietung

Tontechnik

Lichttechnik

Konferenztechnik

Bühnengestaltung

Ihre Anfrage