G20-Ministertreffen in Bad Neuenahr

Konferenztechnik auf dem G20 Gipfel in Bad Neuenahr

Vom 18.-19.05.2017 tagten die Ministerinnen und Minister für Arbeit und Soziales der zwanzig wichtigsten Industrie- und Schwellenländer in Bad Neuenahr.

Unsere Brähler Convention Zentrale war als technischer Full-Service Dienstleister für die komplette technische Vorbereitung und Umsetzung des politischen Events gebucht. Der Kunde wurde im Vorfeld beraten, es wurden Konzepte erstellt und schließlich die technische Planung vorgenommen bzw. umgesetzt. Von der Vorbereitung bis zur Nacharbeit waren unsere Mitarbeiter aus Königswinter mit vollem Engagement und sorgfältigster Arbeit bei der Sache.

Welche Leistungen wurden genau erbracht? In unserer Case Study möchten wir Ihnen einen kleinen Einblick hinter die Kulissen dieses politischen Events gewähren:

Konferenz- und Dolmetschertechnik

Im Konferenzraum stelle Brähler 13 Dolmetscherkabinen für u.a.  Arabisch, Chinesisch, Englisch, Französisch, Indonesisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Portugiesisch, Russisch, Spanisch und Türkisch auf.  Es wurden 40 Tischsprechstellen etabliert, auf die diese 13 Sprachen direkt übertragen wurden. Mit einem Wähler an der Sprechstelle konnte die gewünschte Sprache direkt über die Kopfhörer empfangen werden.  Zusätzlich gab es 250 drahtlose Infrarot-Empfängereinheiten.

Die deutsche Pressekonferenz mit anwesender nationaler und internationaler Presse wurde ins Englische, Argentinische und Chinesische gedolmetscht. 

Dolmetschertechnik auf dem G20 Gipfel in Bad Neuenahr
Videotechnik auf dem G20 Gipfel in Bad Neuenahr

Videotechnik / Tontechnik / Lichttechnik

Für die perfekte Sicht auf die Tagungsunterlagen sorgte eine große Leinwand mit Rückprojektion. Drei Tage vor dem Ministertreffen gab es ein Vortreffen, bei dem zusätzlich drei Leinwände mit Shortoptik-Beamer aufgebaut wurden. Diese werden in kleinen Räumen eingesetzt und bieten trotz geringem Abstand zur Leinwand optisch beste Projektionsqualität.

Zwei Kameras, die in der Mitte des Konferenzraumes platziert wurden, haben das Tagungsgeschehen in einen Overflow-Room übertragen. Dort konnten 200 Delegierte den Konferenzverlauf verfolgen. Weiterhin wurde die gesprochene Sprache auf die Empfänger in diesem Raum übertragen. Unsere Fachkräfte in der Regie steuerten all diese Prozesse.

Innerhalb des runden Tisches der Teilnehmer wurden acht 55-Zoll-Displays aufgebaut, auf die die  Tagungsunterlagen gespielt wurden.

Die Lichttechnik wurde für eine seriöse und professionelle Konferenz-Atmosphäre ausgewählt. Damit die Kamera optimale Lichtverhältnisse erhält, wurden zusätzlich sechs Licht-Tower errichtet.

Messebau

Indoor und Outdoor wurden Bühnen für die Pressefotos gebaut. Zusätzlich wurden 800 qm Teppich sowie ein zweiter Boden verlegt, damit keine Kabelkanäle sichtbar waren. Im gesamten Haus wurde ein Wegeleitsystem errichtet. Dieses beinhaltete u.a. fünf Displays mit aufgespieltem Wegeleitcontent und 30 Aufsteller mit Pfeilsystemen. 

Messebau auf dem G20 Gipfel in Bad Neuenahr

Fachpersonal und Spezialisten für den perfekten Kundenservice

Insgesamt waren für den G20-Gipfel 30 Fachkräfte von Brähler Convention im Einsatz. Diese waren für den Auf- und Abbau sowie für den reibungslosen Ablauf während der Konferenz zuständig. Ein Mitarbeiter übernahm die technische Leitung und koordinierte sämtliche Abläufe sowie die Mitarbeiter. Ein zweiter Mitarbeiter wurde nur für die Kundenbetreuung eingesetzt und erfüllte alle aufkommenden Wünsche in der heißen Vorbereitungsphase.

Fachpersonal von Brähler auf dem G20 Gipfel in Bad Neuenahr
Konferenztechnik auf dem G20 Gipfel in Bad Neuenahr

Unser Projektleiter Philipp Bauch fasst die G20-Woche zusammen:

 

„Wir freuen uns immer wieder so spannende Kundenprojekte realisieren zu

dürfen. Der perfekte Ablauf des Events ist der Dank für die harte Arbeit,

die wir im Vorfeld in solche Projekte stecken.“

 

Alles in allem wurden 16 Tonnen Technikmaterial verbaut. Hinzu kommen 25 Tonnen für den Messebau. Das ganze Event wurde von uns barrierefrei geplant und eingerichtet – mit Rampen und Hebeliften an den Bühnen. Das Hotel Steigenberger Bad Neuenahr wurde zum Abschluss im Corporate Identity des G20-Treffens gebrandet. Ein interessantes Event, bei dem die volle Expertise unserer Mitarbeiter zum Einsatz kam!

Wollen auch Sie ein Event organisieren, bei dem Ihnen höchste Qualität wichtig ist? Dann freuen wir uns von Ihnen zu hören! Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen immer gern für ein Beratungsgespräch zur Verfügung.

Zurück

Ihre Anfrage