Future Technologies Science Match

Konferenztechnik auf dem Future Techno­logies Science Match

© Ronald Bonss 

Beim „Future Technologies Science Match“ stellten 100 Spitzen-Forscher aus den Technikwissenschaften ihre Arbeiten vor. Zur Konferenz, die vom Freistaat Sachsen und dem Tagesspiegel am 26. Januar 2017 gemeinsam veranstaltet wurde, kamen mehr als 1.200 Teilnehmer nach Dresden.

In je drei Minuten stellen die Redner ihre Ergebnisse und Ideen vor. Weiterhin gab es die Möglichkeit des „Matchens“. So konnten sich die Teilnehmer mit anderen Wissenschaftlern, Investoren oder Unternehmen austauschen, Kontakte knüpfen oder eine Zusammenarbeit planen.

Präsentation auf dem Future Technologies Science Match

© Ronald Bonss 

Die Dresdner Brähler Convention Niederlassung fand ihre Spielwiese im Erlwein-Forum im Ostrapark.

Unsere Mitarbeiter waren für die technische Planung und die Technikausstattung der Location zuständig. Es gab eine Front- und Delaybeschallung für das Publikum, Monitoring und Mikrofonierung für die Bühne sowie eine Tonregie.

Im Leistungsbereich der Videotechnik wurde eine Hauptprojektion aufgebaut. Weiterhin wurden seitliche Leinwände, Bildschirme im Publikum und eine Videoregie installiert.

Beleuchtungstechnik wurde für die Bühne eingesetzt, die auf 8 x 4 m Größe gebaut wurde.

Für das gesamte Event wurde fachmännisches Technikpersonal gestellt – unsere Experten für Lichttechnik, Videotechnik, Tontechnik, Rigger und Hands betreuten den Kunden und die Gäste in allen technischen Belangen.

Bildimpressionen und das Eventvideo finden Sie unter:  http://science-match.tagesspiegel.de/future-technologies

Zurück

Ihre Anfrage