Vertrauen in Veranstaltungstechnik

Veranstaltungstechnik auf der 6. KITS Konferenz in Berlin

© DIN

Am 5. September 2019 diskutierten 200 ausgewählte Entscheider auf der 6. KITS-Konferenz in Berlin unter dem Titel „Qualitätsinfratruktur IT-Sicherheit“ über die nachhaltige Sicherheit und Qualitätssicherung von Produkten der digitalen Welt. Bei der entscheidenden Frage der Tagung „Vertrauen Sie den IT-Geräten, die Sie täglich einsetzen?“ war natürlich auch das Vertrauen in die Konferenz- und Veranstaltungstechnik für die Initiatoren DIN Deutsches Institut für Normung e.V. von höchster Wichtigkeit. Brähler Convention Berlin stellte dabei die Audio-, Video, Bühnen- und Bühnenrückwandtechnik zur Verfügung.

Das besondere Augenmerk lag auf der Projektionstechnik, da hier aufgrund der räumlichen Gegebenheiten keine klassische Aufprojektion oder Rückprojektion möglich war. Deshalb wurde der Projektor im Bühnenboden eingelassen und es kam ein Spezialobjektiv mit einem Umlenkspiegel der Firma Panasonic zum Einsatz. Mit diesem Objektiv war es möglich, den Projektor so im Bühnenboden unterzubringen, dass er nicht im Sichtfeld der Zuschauer war und der gewünschte Leinwandausschnitt von 3,00m x 1,70m perfekt bespielt werden konnte. Zudem entwickelte Brähler Convention Berlin gemeinsam mit dem Kunden eine einfache Kaschierungslösung des Bühnenausschnitts, sodass der Bühnenboden für die ersten Reihen nicht einsehbar war. Ein großer Dank geht hierbei an CAD Zeichnerin Ricarda Garke, die jeden planerischen Schritt dem Kunden visuell darstellte. So war es schon vorab möglich, eine optimale Darstellung der oben genannten Sonderform zu präsentieren.

Mit dieser individuell zugeschnittenen Gesamtlösung konnte Brähler Convention Berlin das Vertrauen in die technische Ausstattung der Veranstaltung sicherstellen und zu einer gelungenen Konferenz beitragen.

Veranstaltungstechnik auf der 6. KITS Konferenz in Berlin

© DIN

Zurück